Unterkunft Suchen

Unterkunft Suchen  

Wasserreduktion in Istrien

Liebe Besucher,

herzlich willkommen im sommerlichen Istrien, wo auch dieses Mal sonniges Wetter auf Sie wartet, sowie saubere Strände und die herrliche adriatische See. In dem Wunsch, Ihren Urlaub so sorgenfrei wie möglich zu gestalten, informieren wir Sie hiermit, dass aufgrund einer lang andauernden heissen Trockenphase in Istrien simple Wassersparmassnahmen eingeführt wurden.

Wir sprechen hier lediglich von der Beachtung ein paar grundlegender Verhaltensänderungen, um den Wasserverbrauch zu reduzieren-die Wasserzufuhr zu den Duschen an den Stränden wurde begrenzt, und das waschen von Autos sowie privater Höfe ist verboten, wie auch das bewässern der Gärten.

Diese Massregeln wurden von der istrischen Gespanschaft Ende Juli beschlossen, um während des Augusts für die Bewohner und Gäste Istriens weiterhin eine durchgehende Wasserzufuhr zu gewährleisten.

Diese Regulierungsmassnahme wird auf die Qualität des Aufenthalts und der Reisepläne unserer Gäste in Istrien keinerlei Einfluss nehmen, in so fern die Frischwasserzufuhr zu Hotels, Campingplätze, private Haushalte und Apartments nicht gefährdet ist.

Wir sind uns sicher, Sie werden diese einfachen, vorübergehenden Regelungen respektieren und das Wasser rational nutzen, denn diese Massnahme geschieht in Übereinstimmung mit dem grundlegenden Bekenntnis Istriens zu nachhaltigem Tourismus, um Energie zu sparen und um die Umwelt zu schützen.

Vielen Dank, dass auch Sie beim Wasser sparen mithelfen, denn Wasser ist in unserer heutigen Zeit eines der wertvollsten Ressourcen überhaupt.

Turisti─Źka zajednica op─çine Funtana

Bernarda Borisia 2

HR – 52452 Funtana

Tel. +385 52 445 119

E-mail: info@funtana.com

Copyright 2016 Der Tourismusverband der Gemeinde Funtana