MAX: 15 °C

MIN: 11 °C

Unterkunft Suchen

Brudet a la Istrien

– für 4 Personen:

Zubereitung:

Den Fisch gut säubern und, wenn er größer ist, in Stücke schneiden. Calamari und Tintenfische ebenfalls säubern und in Häppchen schneiden.

Die Scampi waschen und ganz lassen. Alles salzen, pfeffern und mit Zitronensaft beträufeln, ziehen lassen (marinieren). Die Tomaten kurz in kochendes Wasser geben, schälen, die Kerne entfernen und in Stücke schneiden. Petersilie und Knoblauch klein hacken.

Den marinierten Fisch, den Tintenfisch und die Scampi abtropfen lassen, im Mehl wälzen und in heißem Öl braten. Nach dem Braten in ein geeignetes Gefäß geben. Das Öl, in dem wir den Fisch gebraten haben, abgießen, Olivenöl hinzugeben und darin die Zwiebel braten. Wenn die Zwiebel gelb geworden ist, Tomaten, Petersilie, Knoblauch, Sellerie und das Lorbeerblatt hinzufügen. Ein wenig schmoren lassen und das Tomatenpüree hinzugeben. Dann Wasser, Weißwein, Essig, Salz und Pfeffer hinzugeben und aufkochen lassen.

Die zubereitete Soße über die Fische, Tintenfische und Scampi geben und bei geringer Hitze etwa eine Stunde schmoren lassen. Das fertige Brudet mit dem Rest Petersilie bestreuen und mit Polenta servieren.

Zutaten:

  • 500 g Drachenkopf
  • 500 g Meeraal
  • 250 g Tintenfisch oder Calamari
  • 400 g Scampi
  • 0,1 l Olivenöl
  • 200 g Zwiebel
  • 300 g Tomaten
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 frische Petersilie
  • 0,1-0,2 l Weißwein
  • 1 Esslöffel Weinessig, 1 Zitrone
  • 2 Lorbeerblätter
  • Ein Zweig Rosmarin
  • Ein Zweig Sellerie, Salz und Pfeffer nach Bedarf, Mehl zum Braten.

Turistička zajednica općine Funtana

Bernarda Borisia 2

HR – 52452 Funtana

Tel. +385 52 445 119

Fax +385 52 445 124

E-mail: info@funtana.com

Copyright 2016 Der Tourismusverband der Gemeinde Funtana